NACHRICHTEN ÜBER DIE KAMPAGNE
Entgegen Ficos Regierung: Slowaken spenden für Waffen an die Ukraine
Slowakische Initiative „Munition für die Ukraine sammelte schon 3 Millionen Euro
Slowakei: Bürger sammeln Millionen für die ukrainische Armee

Munition für die Ukraine

Dárek pro Putina
Projektgründer

Gemeinsam sammeln wir Geld, um Artilleriemunition für die Ukraine zu kaufen. Wir tätigen laufend Einkäufe und beraten uns mit der ukrainischen Armee und Experten des tschechischen Verteidigungsministeriums. Die Kampagne begann in der Slowakei als Reaktion auf die Entscheidung der slowakischen Regierung, die Militärhilfe für die Ukraine einzustellen.

4353699
68120
VON €
0
ERREICHT
Unterstützer

Ziel der Kampagne

This year, the Czech Republic has become one of Ukraine's most important allies in the fight against Russian occupation thanks to an international government initiative to purchase ammunition for Ukraine. Although this ambitious initiative mainly involves states that have already contributed tens of millions of euros in contributions and are contributing funds from their national budgets, thanks to the co-operation of Slovak and Czech initiatives, you can now participate as well. We have already contributed more than Slovenia or Iceland.

Was wird gekauft

Nach Konsultationen mit der ukrainischen Seite beabsichtigen wir, hauptsächlich Munition des Kalibers 122 mm zu kaufen, die die Ukraine in älteren Waffensystemen verwenden kann, die das Rückgrat der ukrainischen Verteidigung bilden. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, verfügen wir auch über die Mittel, modernere Munition des Kalibers 155 mm zu kaufen, die in den von westlichen Ländern gelieferten Waffen verwendet wird. Diese Munition ist jedoch wesentlich teurer und wird hauptsächlich von den Ländern gekauft, die sich an der so genannten "Tschechischen Munitionsinitiative" beteiligen.

Wir kaufen derzeit die erste Charge Munition für 4 Millionen Euro, und wir möchten die nächste Charge bestellen, wenn wir uns der fünften Million nähern.

Slowakischer Mut

Diese Sammlung entstand als Reaktion der Menschen in der Slowakei, die sich der Entscheidung der Regierung von Robert Fico widersetzen wollten, die Militärhilfe für die Ukraine einzustellen und sich nicht an der tschechischen Munitionsinitiative zu beteiligen. In Rekordzeit kamen 4 Millionen Euro zusammen, wodurch die Sammlung "Munition für die Ukraine" zu einer der größten und am schnellsten wachsenden Sammlungen in der Geschichte wurde.

Wer steht hinter dieser Initiative?

Die Sammlung wird gemeinsam von der Bürgerinitiative "Frieden für die Ukraine" und "Waffen für die Ukraine" organisiert (letztes Jahr haben wir gemeinsam Geld für die Minenräumungsmaschine Božena V gesammelt), und das Projekt wird auch von All4Ukraine, Donio.sk und der Organisation Nezlomní unterstützt. Die Medienkampagne wird von Future Army, Infosecurity.sk, Sebavedomé Slovensko und Aktuálne o Ukrainy unterstützt.

HILF UNS BEI DER ÜBERSETZUNG

icon translat

Diese Version der Website wird daher von einem automatischen Übersetzer übersetzt und kann Fehler enthalten. Wenn Sie die Qualität der Website verbessern möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

ICH WILL HILFE
Hinter dem Projekt " Geschenk für Putin" steht ein sehr kleines Team aus der Tschechischen Republik. Es kümmert sich um alles, vom Einkauf über das Marketing bis hin zu technischen Lösungen. Wenn Sie bei der Entwicklung der Sammlung im Ausland helfen wollen, schließen Sie sich uns an.
GESAMMELT FÜR UKRAINE:
€33 973 716
icon star image
ANZAHL DER GESCHENKE:
300 186
icon star image
KRIEGSTAGE:
874
icon star image
   Waffensammlung für die Ukraine